Westpfalzschule Weilerbach, In der Naßerde 30, 67685 Weilerbach06374 - 91490info@weilerbach-rsplus.deVerbandsgemeinde Weilerbach
IHK-Pfalz MedienKompetenz macht Schule Kompetenzanalyse Profil AC
Ab Schuljahr
2020/21
Ganztags-
schule

Westpfalzschule Weilerbach - fit für die Zukunft


Das Schulsystem Rheinland-Pfalz einfach erklärt 18.11.21

Das Schulsystem Rheinland-Pfalz einfach erklärt  18.11.21 Sehr geehrte/r Erziehungsberechtigte,


 

für neu zugewanderte Familien stellt die Orientierung in unserem Bildungssystem eine große Herausforderung dar. Schulen, Bildungsträger und Freiwillige informieren über Möglichkeiten und Besonderheiten, stehen hierbei jedoch oft vor den Hürden noch unzureichender deutscher Sprachkenntnisse. 

Um neu zugewanderten Familien einen Überblick über das Schulsystem in Rheinland-Pfalz zu vermitteln, gibt es nun online abrufbar den

 

Flyer „Das Schulsystem in Rheinland-Pfalz einfach erklärt“. Der Flyer steht in 22 Sprachen unter 


https://migration.bildung-rp.de/links-und-materialien/das-schulsystem-in-rheinland-pfalz.html    zur Verfügung.

 

Er bietet einen Beitrag zur Erstorientierung und gibt zugewanderten Familien die Möglichkeit, sich eigenständig zu informieren. Die beratenden Institutionen werden in der schwierigen Aufgabe der Information und Begleitung unterstützt.


Mit freundlichen Grüßen


i.A. Jeronimo Taibl (päd. Koordinator - Konrektor) 


Besuch vom Landtagsabgeordneten Herrn Daniel Schäffner 08.11.21

Besuch vom Landtagsabgeordneten Herrn Daniel Schäffner 08.11.21

Am Montag, 08.11.2021, besuchte der Landtagsabgeordnete, Herr Daniel Schäffner, die 10.Klassen der Realschule plus in Weilerbach. Von Seiten der Schüler wurde Herr Schäffner über seine Tätigkeit als Ortsbürgermeister von Mackenbach interviewt sowie über seine Tätigkeit als Landtagsabgeordneter in Mainz. Die Schüler wollten wissen, wie eine Arbeitswoche als Politiker aussieht und ob man auch als Politiker viel arbeiten muss. Ebenso wurde gefragt, ob man als Politiker eine besondere Berufsausbildung haben muss bzw. wie man sich innerhalb einer Partei aufstellen lassen kann. Ein weiteres Thema betraf die Digitalisierung in Weilerbach und vor allem in der Westpfalzschule. Beklagt wurde, dass die Schule Tablets besitzt, sie aber nur in bestimmten Räumen nutzen kann, da die Schule keinen Internetzugang im gesamten Gebäude besitzt. Tabletklassen können nicht gebildet werden und die fachlichen Kompetenzen bzgl. der Digitalisierung sind nur teils an der Schule vermittelbar. Am Ende des Besuches appellierte Herr Schäffner an die Schüler, dass sie sich politisch interessieren, informieren und auch engagieren sollen. Auch die Unterstützung in der Gemeinde oder in Sportvereinen sei sehr wertvoll. Er machte die Schüler darauf aufmerksam, dass sie nicht immer die Meinungen und Äußerungen von Politikern hinnehmen müssen, sondern ruhig kritisch hinterfragen sollen was Politiker sagen oder schreiben, damit man sich ein eigenes Meinungsbild schaffen kann. Politische Veröffentlichungen in den Medien wie z.B. in facebook, twitter etc. sollten auch kritisch hinterfragt werden. Wichtig ist immer das Beleuchten oder auch Hinterfragen von Informationsquellen. Die Schüler bedankten sich am Ende bei Herrn Schäffner für den Besuch und übergaben ihm ein kleines Präsent.

Klasse 10a und Klasse 10b.


Herzliche Einladung zum Tag der offenen Tür am 13.11.2021

Herzliche Einladung zum  Tag der offenen Tür am 13.11.2021

Tag der offenen Tür an der Westpfalzschule

Am Samstag, 13.11.2021 lädt die Westpfalzschule Weilerbach Eltern und Interessierte herzlich ein zum Tag der offenen Tür von 9:00 bis 12:00 Uhr.  Bitte melden Sie sich unter Angabe Ihrer gewünschten Besuchszeiten bis zum 12.11.2021 telefonisch oder per Mail im Sekretariat an (Tel. 06374 91490 von 8 bis 13 Uhr, sekretariat-rsplus@westpfalzschule.de)!

Für Schülerinnen und Schüler der Westpfalzschule besteht Anwesenheitspflicht von 8:00 bis 13:00 Uhr. Es wurden Extrabusse bestellt, damit eine Hin- und Rückfahrtmöglichkeit für die Kinder der umliegenden Orte auch an einem Samstag gewährleistet sind. Der Sonderfahrplan hängt in der Schule aus.



Information Freiwilligendienst 03.11.21

Information Freiwilligendienst 03.11.21 Information zum Freiwilligendienst

Realschule plus Weilerbach „erwandert“ 3455,00 Euro für die Realschulen plus des Ahrtals 27.09.2021

Realschule plus Weilerbach „erwandert“ 3455,00 Euro für die Realschulen plus des Ahrtals 27.09.2021

Am 10.September 2021 fand an der Realschule plus Weilerbach ein Spendenlauf für die vier Realschulen plus im Ahrtal statt. Diese sind durch die Hochwasserkatastrophe stark beschädigt bzw. zerstört worden. Es handelt sich um die beiden Realschulen plus von Bad Neuenahr-Ahrweiler – Philipp-Freiherr-von Boeselager Realschule plus und Erich Kästner Realschule plus sowie die Ahrtalschule Realschule plus in Altenahr und die Barbarossa Realschule plus in Sinzig.

Unter dem Motto “Von Schulgemeinschaft zu Schulgemeinschaft-Realschulen plus unterstützen landesweit die Realschulen plus im Ahrtal“ hatte der Verband Reale Bildung von Rheinland-Pfalz e.V. mit Frau Heidi Becker aus Bingen zur Spendenaktion aufgerufen.

Im Vorfeld suchten sich die Schüler der Westpfalzschule ihre Laufpaten (Eltern, Großeltern, Nachbarn, Firmen, Bekannte usw.), die pro gelaufenen Kilometer einen bestimmten Geldbetrag zusagten.

Die Spender mussten sich in eine Patenliste eintragen, sodass nach Aktionsende das Spendengeld zügig eingesammelt und weitergeleitet werden konnte.

Die Schüler der Westpfalzschule sind viele Kilometer gelaufen, sodass ein stattlicher Betrag über 3455,00 Euro zusammengetragen werden konnte. Diesen Geldbetrag hat die Westpfalzschule an den Förderverein Boeselager-Realschule plus im Ahrtal überwiesen, der das Geld verteilt.

Der Spendenlauf hatte Schülern wie Lehrkräften viel Spaß gemacht und die Wanderer hatten ein gutes inneres Gefühl dabei, da sie einen Solidarbeitrag leisteten für Familien mit Kindern des Ahrtals die vor existentiellen Problemen stehen und große Nöte zu bewältigen haben.

Ein besonderer Dank gilt allen Spendern, die die Schüler der Westpfalzschule mit Geldspenden unterstützt haben und wir somit einen hohen Geldbetrag erwandern konnten.

Nochmals ein herzliches Dankeschön von der Schulgemeinschaft an die Spender bzw. Laufpaten!

Noch eine Anmerkung zum Foto mit Geldscheck. Die beiden Jungs Rubar Guenay und Arjanit Shala halten einen Scheck mit dem Betrag 3260,00 Euro in der Hand. Dieser Betrag konnte durch einen verspäteten Spendenrücklauf über 195,00 Euro auf 3455,00 Euro erhöht werden, was uns sehr gefreut hat.

Susen Heinrich, Rektorin



mehr Artikel anzeigen


ab Sommer 2016 iPads im Unterricht